Pokemon Show
  HeartGold & SoulSilver
 
"

Bei Pokémon HeartGold und SoulSilver handelt es sich um Neuauflagen der klassischen Editionen Pokémon Gold und Silber. Im Gegensatz zum Original, welches 1999 für den inzwischen veralteten GameBoy Color erschienen ist, werden HeartGold und SoulSilver in Japan am 12.09.2009 für das Nintendo DS zum Preis von 4.800 Yen (ca. 35 Euro) erscheinen und auf dem aktuellen Technikstand der letzten Spiele sein.

Am 14.08.2009 hat Nintendo USA diese beiden Spiele für die USA und Europa für Frühjahr 2010 angekündigt und bestätigt, dass die Spiele in den USA "HeartGold" und "SoulSilver" heißen werden. Am 18.08.2009 folgte auch Nintendo Deutschland und bestätigte die Spiele mit folgenden deutschen Namen: Pokémon Goldene Edition HeartGold und Pokémon Silberne Edition SoulSilver. Nach einem Update bei Amazon USA war Anfang Dezember 2009 ersichtlich, dass HG/SS auch in den USA mit PokéWalker ausgeliefert werden und zum Preis von 34.99 Dollar (ca. 23 Euro) am 14.03.2010 in den Handel kommen. Die Europa-Bestätigung für den 26.03.2010 kam am 12.01.2010 beim offiziellen Nintendo Magazin UK.

Nach einem Update der offiziellen japanischen Pokémon-Webseite am 08.05.2009 ist offiziell bestätigt, dass es eine Neuauflage von Pokémon Gold und Silber geben wird. Zuvor gab es seit dem Erscheinen von Pokémon Feuerrot und Blattgrün diverse Spekulationen und Gerüchte. Aus bisherigen Veröffentlichungen wie z.B. der japanischen TV-Sendung "Pokémon Sunday" oder dem japanischen Anime-Magazin CoroCoro konnte man bereits folgende Neuerungen erfahren:


  • Wie gewohnt startet man in Neuborkia (Johto), kann im späteren Spielverlauf aber auch nach Kanto, der Region aus Feuerrot/Blattgrün reisen.
  • In Johto gibt es eine Kampfzone, die mit der aus der Platin-Edition nahezu identisch ist.
  • Spielszenen aus Neuborkia (Startort) zeigen, dass die Gebäude und Landschaften in etwa wie in Pokémon Diamant/Perl/Platin aussehen. Auch Bäume, Personen und andere Grafikelemente wurden entsprechend der aktuellen Nintendo DS-Technik im Vergleich zur ursprünglichen GameBoy Color-Version aktualisiert.
  • Eines der auffälligsten neuen Features ist, dass das erste Pokémon im Team dem Spieler immer hinterher läuft. Etwas vergleichbares gab es bisher nur in Pokemon Gelbe Edition, wobei dem Spieler dort nur ein Pikachu folgen konnte.
  • Das erste Pokémon im Team betreffen mehrere Änderungen. So wird man dessen Zufriedenheit stets erkennen können, indem man mit dem Pokémon redet. Bei diesen Gesprächen gibt es viele lustige Möglichkeiten und das Pokémon kann auch unterwegs gefundene Sachen an den Spieler abgeben.
  • Besucher des 12. Pokémon Kinofilms haben in Japan die Möglichkeit in den neuen Editionen ein Pikachu-farbiges Pichu zu erhalten. In Europa gab es dieses "andersfarbige Pichu" im Rahmen einer WiFi-Downloadaktion im März 2010.
  • Das Design der Spielercharaktere (Junge/Mädchen) wurde erneuert und es gibt einige neue Artworks der Starter-Pokémon. Hinsichtlich der Spielercharaktere spielen der Junge bzw. das Mädchen eine Nebenrolle in der Geschichte, ähnlich wie es in Diamant und Perl auch schon war.
  • Vorbesteller von HeartGold und SoulSilver erhalten in Japan eine Ho-Oh- bzw. Lugia-Figur. Bestellt man beide Editionen vor, so gibt es zusätzlich eine dritte Figur in Form einer Arceus-Figur. Wie Nintendo in einem offiziellen Newsletter am 13.01.2010 mitteilte, wird es für Vorbesteller in Deutschland die Lugia- und Ho-Oh-Figur geben! Die dritte Figur (Arceus) erschien in den USA im Rahmen eines speziellen Sammelkarten-Sets. Ob dieses auch in Europa erscheinen wird ist aktuell unklar.
  • HeartGold und SoulSilver soll ein sogenannter Pokewalker beiliegen. Mehr dazu gibt es auf unserer speziellen und bebilderten Pokewalker-Infoseite!
  • Der Pokedex sowie Rucksack wurden optisch komplett neu gestaltet. Bilder hierzu findet ihr auf unserer Screenshotseite!
  • Storytechnisch werden auch einige Personen aus Diamant/Perl/Platin vorkommen. So war Cynthia während einer Forschungsreise zu sehen, die im Zusammenhang mit Arceus steht.
  • Die Safari-Zone, die damals in Gold/Silber geschlossen war, wird diesmal offen sein! Sie befindet sich links von Anemonia City. Siehe dazu auch unser umfangreiches Spezial zur Safarizone, welches die Änderungen im Detail aufführt.
  • Mit dem Erhalt von Arceus (Event - in Japan beim Besuch des 12. Kinofilms, in Europa als Downloadaktion bei GameStop und Toys R Us), wird man ein legendäres Pokémon nach Wahl erschaffen können und in einem Ei erhalten. Dieses wird nach dem Schlüpfen auf Level 1 sein und ein passendes seltenes Item tragen. Zur Auswahl stehen Dialga (Adamant-Orb), Palkia (Weiß-Orb) und Giratina (Platinum-Orb)
  • Die legendären Pokémon Groudon (SoulSilver) und Kyogre (HeartGold) werden in jeweils einer Edition enthalten sein. Wer beide auf eine Edition tauscht, hat zusätzlich die Möglichkeit Rayquaza zu erhalten!
  • Das neue Gebäude Pokéathlon wird mehrere Minispiele anbieten, die auch Multiplayerfähig sind. Siehe dazu unsere umfangreichen Informationen und Screenshots auf der Pokéathlon-Infoseite, der Liste der Pokéathlon-Preise sowie der Pokéathlon Minispiel-Infoseite zu allen 10 Disziplinen.
  • Es gibt 10 innerhalb des Spieles ertauschbare Pokémon. Diese können mit anderen Nichtspielercharakteren (NPC) getauscht werden. Eine Liste der mit NPC tauschbaren Pokémon sowie Orts- und Tauschinfos findet ihr auf unsere Spezialseite.
  • Die Liste der Schwarm-Pokémon in HG/SS ist natürlich auch bei uns verfügbar.
  • Von den GameBoy Advance-Editionen Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün können Pokémon zu HeartGold und SoulSilver getauscht werden. Dies ist jedoch nur wie in Diamant, Perl und Platin in eine Richtung möglich. Ein Rücktausch auf die alten Editionen ist nicht möglich. Mit den Editionen Diamant, Perl und Platin können HeartGold und SoulSilver problemlos in alle Richtungen tauschen.
  • Das rote Garados (Shiny Pokémon, Lvl. 30) wird wieder am See des Zorns fangbar sein und eine tolle Chance für alle Fans bieten, die noch nie ein Shiny Pokémon besessen haben!
  • Lugia und Ho-Oh können beide sowohl in HG als auch SS gefangen werden.
  • Die Aprikoko-Früchte sowie entsprechende Bälle werden wieder mit dabei sein. Diese werden, wie gewohnt, von Kurt hergestellt.
  • Die Regionen Johto und Kanto werden wieder mit einem Magnetzug verbunden, den man im späteren Spielverlauf nutzen kann.
  • Die Arenen werden wie in Gold/Silber übernommen, jedoch stark überarbeitet und verschönert.
  • Das PokéCom wird ebenfalls vorhanden sein. Dabei handelt es sich um ein Gerät ähnlich dem Pokétch, welches an der Hand getragen wird und Funktionen wie Karte, Handy und Radio bietet. Veteranen der Gold/Silber-Editionen werden sich an diese Gerätschaften noch erinnern. Speziell das Handy war damals sehr beliebt, da man bekannte Personen und Trainer aus dem Spiel anrufen konnte, oder von ihnen angerufen werden konnte, um hilfreiche Tipps zu erhalten (z.B. wenn seltene Pokémon in einem Gebiet fangbar sind). Ganz neu ist unter anderem eine Möglichkeit zu Orten im Spiel Notizen zu machen.
  • Der stärkste Trainer im Spiel wird wieder Rot sein, den man nach Erhalt aller 16 Orden herausfordern kann. Nach dem Erhalt der VM08 Kraxler können wir den Silberberg besteigen, wo er auf uns wartet. Seine Pokémon sind im Levelbereich 82-88. Er setzt folgende Pokémon ein: Pikachu (88), Bisaflor (84), Glurak (84), Turtok (84), Lapras (80) und Relaxo (82).
  • Die legendären Pokémon Raikou, Suicune und Entei werden wieder fangbar sein, nachdem ein Ereignis mit ihnen im Zinnturm aktiviert wurde.
  • Das legendäre Celebi ist mit einem Ereignis rund um seinen Schrein im Steineichenwald vorhanden, wobei dieses Ereignis erst durch eine Tour aktiviert wird. Dabei wird man auch in der Zeit zurückreisen und gegen Giovanni antreten!
  • Das spezielle Strubbelohr-Pichu kann erhalten werden, wenn man das "andersfarbige Pichu" aus der WiFi-Downloadaktion von März 2010 von den Editionen Diamant, Perl oder Platin zu HeartGold oder SoulSilver tauscht und mit diesem in den Steineichenwald geht.
 
  Heute waren schon 1 Besucher (70 Hits) hier! © 2006 - Copyright by pokemonshow.de.tl
Pokemon is © Copyright by Nintendo / GAME FREAK / Pokémon Company
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=